Neues

Das Aufbauorchester des Lohmarer Blasorchester 79 e.V. lädt ein - zum Mitspielen!

Auch wer vielleicht vor kurzem erst begonnen hat, ein Instrument zu spielen, die eigene Flöte, Klarinette, Trompete oder ein anderes Instrument jetzt wieder gefunden hat, für sich neu entdecken möchte oder einfach nur Anschluss sucht, um nicht immer nur alleine zu musizieren, ist herzlich eingeladen!

Wir treffen uns
und probieren was geht:

Freitags, von 18:15 bis 19:15
im Sternensaal der Villa Therese
(Hauptstrasse 83 in Lohmar)

Unser Aufbauorchester versteht sich als Ensemble für Personen ab ca. 27 Jahren, ohne Altersbegrenzung nach oben, wobei sich besonders ältere Menschen angesprochen fühlen dürfen.

Die Freude am Musizieren soll dabei im Vordergrund stehen.
Dazu gehört auch, dass wir uns keine Ziele setzen wollen die das gemeinsame Proben zum Stress machen.
Dass berufliche, familiäre oder gesundheitliche Gründe auch immer mal dazu führen, dass nicht alle Teilnehmer regelmäßig teilnehmen können, wird natürlich berücksichtigt.

Neugierig geworden?

Dann am besten Kontakt aufnehmen unter:

Email: jfriede@lbo79.de oder: 0176/47909528

Projekt Instrumentenworkshop 2021

Du willst vielleicht lernen ein Musikinstrument zu spielen, bist dir aber noch nicht so sicher?
Sobald die Corona Situation es zulässt, startet der nächste Instrumentenworkshop der Jugendabteilung des Lohmarer Blasorchesters , für Kinder und Jugendliche.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und alles gut vorbereitet sein soll, ist eine Voranmeldung notwendig.

Wie läuft das ab?

Welche Instrumente stehen zur Auswahl?
Anmelden könnt Ihr euch für Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete, Waldhorn und Posaune und (vielleicht) Schlagzeug.

Alle Teilnehmer bekommen für die Dauer des Workshops von uns ein Instrument zur Verfügung gestellt, mit dem sie auch zuhause üben können.
Angeleitet wird dies (in erster Linie) durch unsere jungen Nachwuchsmusiker, wobei auch immer ältere Musiker für weitere Fragen und zur Unterstützung zur Verfügung stehen.
Regelmäßige Termine dazu finden samstags, von 15:00 bis 15:30 im Jugendzentrum Lohmar statt.

Teilnehmen können Kinder etwa ab einem Alter von 10 Jahren.
Vielleicht könnt Ihr euch ja auch mit Mitschülern absprechen und gemeinsam an unserem Workshop teilnehmen. Dann könntet Ihr zusammen „Eure“ Instrumente auch mal im Musikunterricht Eurer Schule vorstellen.

Noch Fragen?

Ach ja …:

Kostet das etwas?
Dieses Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos, damit das auch jedem möglich sein soll.
Natürlich müssen die Instrumente ordentlich behandelt und zurück gegeben werden.
Wer danach weiter lernen möchte, hat ja Zeit zu überlegen wie, wo, und bei wem.
Wir helfen natürlich gerne, alle Fragen in diesem Zusammenhang zu lösen.

Wie lange dauert der Workshop?
Das Projekt ist geplant für etwa 2 Monate.
In diesem Zeitrum kann gelernt werden die ersten Töne zu spielen und vielleicht reicht es auch schon für ein gemeinsames, ganz kleines, Abschlusskonzert.

Wo melde ich mich an?
Bitte schreibt an: jfriede@lbo79.de
Wir brauchen dazu erst einmal Euren Namen, Alter, Instrumentenwunsch und Kontaktdaten.
Gerne auch die Telefonnummer, weil viele Fragen so schneller geklärt werden können.
Wir melden uns auf jeden Fall rasch zurück, außerdem gibt es hierzu dann auch ein Anmeldeformular.

www.lbo79.de www.instagram.com/lbo79.jugend

"Corona-Proben-Bilder" des letzten Jahres im Friseursalon Heide ausgestellt

Im Zuge der Restriktionen in den Zeiten der Corona-Pandemie liegen die praktischen Proben und Auftritte leider komplett brach.

Das heißt aber nicht, dass keine Aktivitäten stattfinden: So werden Online-Zusammenkünfte durchgeführt, Einzelunterrichte finden eingeschränkt ebenfalls online statt und der gesamte Notenvorrat wird neu geordnet und archiviert.

Wann wieder Präsenzproben und -auftritte durchgeführt werden, hängt von der Politik ab; wir hoffen natürlich, dass dies möglichst bald wieder passieren kann. Bis dahin bitten wir euch um Geduld, weitere Planungen können selbstverständlich erst erfolgen, wenn die Rahmenbedingungen bekannt sind.

Um den Lohmarern (und auch allen anderen) zu zeigen, dass es uns noch gibt und wir in den Startlöchern eines „Relaunchs“ stehen, haben wir mit Unterstützung des Friseursalons Heide auf der Lohmarer Hauptstraße eine kleine Präsentation eingerichtet.